Ein Hoch namens „Erich“

Am Sonntag Abend verkündete Moderatorin Christa Kummer im ORF, dass ein Hoch mit dem Namen „Erich“ das Wetter in Österreich beeinflußen wird.

Unser Musikverein kann sich hier wertschätzen, weil unser Ehrenkapellmeister Erich Osterkorn schon seit knapp sechs Jahrzehnten für ein „Hoch“ in unserer Gemeinschaft sorgt. 22 Jahre lang stand er dem Verein als musikalischer Verantwortlicher vor, und wir erlebten so manches Highlight (Erich lies sogar ein Schiff Walzer tanzen 🙂 ). Nach seiner Kapellmeisterfunktion hat er seinen Schwerpunkt auf die „Jugendarbeit“ verlegt und kümmert sich nun mit viel Geduld um die Kücken*) am Tenorhornregister. Aber nicht nur musikalisch ist Erich ein „Hoch“ sondern auch (oder besonders) menschlich. Tausend Prozent verlässlich, wertschätzend, hilfsbereit und konstruktiv (mit einem Hauch von Seniorität) ist er ein wichtiger Bestandteil unserer Gemeinschaft.
*) Tobi, Michi, Schorli = jung an Tenorhornjahren

Deshalb war es uns eine besondere Freude, unserem Ehrenkapellmeister Erich Osterkorn am 24. Jänner zu seinem 70. Geburtstag gratulieren zu dürfen.

Lieber Erich, danke, dass du in unserem Verein dabei bist. Wir freuen uns auf viele gemeinsame Frühschoppen, Konzerte, Ausrückungen und Proben. Bleib gesund und noch lange bei uns dabei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top