Klara und das Ehrungsteam

Nachdem unsere Klara beim letzten offiziellen Ehrungstermin leider nicht dabei war, durften wir Ihre Ehrung in der letzten Musikprobe nachholen. 15 Jahre lang aktive Musikerin zu sein ist auch ein sehr guter Grund für eine Ehrung. Um diesem Anlass einen würdigen Rahmen zu geben, streifte unser Ehrungsteam (Heinz, Schöppi und Schorli) natürlich die passenden Musikersakkos über.

Dass ein Sakko und eine Funktion im Verein nicht unbedingt heißt dass diejenigen auch ehren können, bewiesen die nächsten Minuten. Der Erste hatte die notwendige Feinmotorik, aber dafür zu viele Dioptrien um die Medaille richtig anzubringen. Der Zweite hatte zwar eine scharfen Blick, dafür aber Würstelfinger und der Dritte (typisch Obmann) kommentierte das Ganze mit guten Ratschlägen.

Und so dauerte es einige Zeit bis die Medaille am dafür vorgesehen Ort plaziert war. Dort strahlte sie mit Klara um die Wette und auch ein bisschen mit dem Ehrungsteam, das froh war diese Herausforderung gemeistert zu haben.

Liebe Klara, nachdem du ja aufgrund Stress und Zahnspange leider pausieren musst, gratulieren wir Dir auch auf diesem Weg ganz herzlich zu Deiner Auszeichnung. Wir hoffen, dass das nur ein Momentanzustand und du bald wieder musizieren kannst. Wenn es so weit ist – Du weisst wo unser Probelokal wohnt :-).

PS: Tenorhorn ist ein tolles Instrument – nur falls Du überlegst 🙂

Scroll to Top