FUNWEEKEND 2022

Unser FUNWEEKEND im „Steinöckerhaus“ in St. Leonhard war wieder sensationell. Die Anreise war schon ein Abenteuer an sich, durch die kleinsten Güterwege erreichten wir aber schließlich alle das Ziel. Die einen im Auto und trocken, die anderen nass und auf dem Motorrad. Aber alle sind heil angekommen!

Am ersten Abend folgten Kennenlernspiele, Tierbeobachtungen und im Essenssaal wurden Kreisspiele gespielt. Beim Abendessen wurden wir wie jedes Jahr von einem grandiosen Küchenteam bedient (DANKE dafür!!). Danach war für unsere Jungen schon Zeit fürs Bett.

Am nächsten Tag (Samstag) wurden am Vormittag viele verschiedene Spiele draußen gespielt. Von Fangen bis Kängurukotzbeutel war alles dabei. K.O. und glücklich kamen wir dann zum Mittagessen. Am Nachmittag stand dann das ruhigere Programm am Start – Basteln war angesagt. Nachdem jeder und jede das kreative und recycelte Mobile gestaltet hatte ging es wieder auf das Feld – Mannschaftsspiele standen am Plan. Gedacht wurde, dass wir jungen nicht lange Merkball und co. spielen wollen. Aber ich denke, es wurde beinahe ein Guiness Buch Rekord aufgestellt! Nach 2h Merkball waren noch immer alle topmotiviert und nur der Ruf nach dem Essen konnte uns stoppen. Und eventuell wäre die Sonne verschwunden bevor wir unsere Motivation verloren hätten. Am Abend standen dann wieder Spiele im Saal statt. Außerdem wurde am Vormittag das „Korruptionsspiel“ ins Leben gerufen. Dieses Spiel ging das ganze Wochenende durch und am Ende wurden drei Sieger gekürt.

Am Sonntag standen noch kleine Spielchen an und alle Sachen wurden wieder eingepackt. Es war ein durchaus gelungenes und lustiges Wochenende! Gut das es wieder möglich ist!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top