Das Christkind wird 80!

Manche Menschen teilen Ihren Geburtstag mit dem Christkind. So auch unser Ehrenmitglied Anna Schinagl und, ähnlich wie beim Christkind, scheinen die Jahre an Anni beinahe spurlos vorüber zu ziehen.

Anlass genug, dass wir uns zu Annis rundem Geburtstag mit einem weihnachtlichen Ständchen einstellten. Im Anschluss ließen wir (bei gebackenen Speckknödeln und Bier) die vielen Geschichten rund um Anni und die Fam. Schniagl wieder aufleben. Vom „Musikantenstadl“ über „verlorene Traktoren“, dem Kauf von Fredis Trompete (der mit einem mehrtägigen Ausflug auf dem Urfahranermakt endete), bis zur „Discobäurin“ gabs einiges zur erzählen.

Zu später Stunde wurden wir dann besonders kreativ und unsere Altvordersten (Schorli und Heli) hatten wieder einmal einen Geistesblitz: „Wir brennen an Musi-Schnaps!“
Nachdem das „Brennkontingent“ der Schinagls brach liegt – eine wahrlich Super Idee :-). Auch die Brennanlage ist vorhanden. Was noch zu regeln ist, woher das Obst kommt. Nachdem Anni alles eigene Obst am Markt verkauft, ist diese Kleinigkeit noch zu klären – aber dazu haben wir ja noch bis zum Herbst Zeit.

So endete ein wirklich nettes Geburtstagsständchen nicht nur mit einer zufriedenen Jubilarin und ebensolchen Gästen, sondern auch mit einem Zukunftsprojekt für Magdalena 🙂

Scroll to Top