Blechsalat mit würzigem Holz

Unter diesem Titel veranstalteten wir, gemeinsam mit der Volkschule in St. Magdalena, eine „Instrumenten Road Show“.

Einmal Musik statt Schule – das freute nicht nur die Musiker sondern besonders die Kinder der Volksschule in St. Magdalena (und vielleicht auch die Lehrer*innen 🙂 ). Den ganzen Vormittag durften die Kids nach Lust und Laune Instrumente ausprobieren und entlockten diesen auch (mehr oder weniger) wunderbare Töne. „Es ist einfach toll zu sehen, mit welcher Begeisterung die Kinder bei der Sache sind“ so Direktor Markus Reif, der gemeinsam mit dem Musikverein St. Magdalena die Aktion ins Leben rief.  „Freude und Spaß sind entscheidend beim Erlernen eines Instruments und gemeinsames Musizieren ist dann sowieso der Tupfen am I“ weiss Musikvereinsobmann Andreas Schöffl aus Erfahrung.
Dass es auch die Schüler der Volksschule „drauf“ haben, bewies Ramsey aus der 3. Klasse, der beim „Beat-Box’n“, im direkten Duell, unseren Schöppi bei weitem übertraf.

Die Beisterung für Musik war den Kindern buchstäblich ins Gesicht geschrieben – aber sehen sie selbst.

Scroll to Top