Sympathicus: Danke für unglaubliche 120.353 Stimmen

Sympathicus Landeswahl

Am Montag fand das Finale auf der Suche nach dem sympathischsten Musikverein in Oberösterreich statt.
Von 440 Musikkapellen in Oberösterreich beteiligten sich 76 Musikvereine an diesem Wettbewerb.
16 davon (darunter auch wir) stiegen in das Landesfinale auf.

Mit unglaublichen 120.353 Stimmen erreichte der Musikverein St. Magdalena in diesem Finale den 5. Platz.

Ein riesengroßes Danke an Euch alle fürs Zeitungen sammeln, Stimmzettel ausschneiden und ausfüllen sowie natürlich fürs Online-Voten!
(Die FF St. Magdalena hat am letzten Tag noch über 2.000 Stimmen für uns eingebracht, wodurch wir noch einen Platz höher gerutscht sind.)

Wir sind sehr stolz!
Einerseits auf die tolle Platzierung, aber viel mehr noch auf die Unterstützung von Euch, die wir das ganze Jahr über bekommen. 

Allerbesten Dank nochmals und bis bald, wenn die „Musi wieda spüt in Magdalena“.

Sympathicus 2019

Wir sind Bezirkssieger des SYMPATHICUS 2019!!!

thumbnail_24014939

Liebe Freunde des Musikvereins St. Magdalena,

ein GROSSES DANKESCHÖN für eure tatkräftige Unterstützung bei der heurigen Wahl des „Sympathicus 2019“
(= sympathischster Musikverein in OÖ) in den Tips.

Mit 20.502 Stimmen haben wir gestern Abend die Bezirkswahl gewonnen – und sind Oberösterreichweit unter den TOP 4!

Sehr viele Magdaleninger, aber auch Freunde aus der Umgebung, sogar aus den Bezirken wie z.B. Vöcklabruck, Gmunden und Freistadt, haben für unseren Musikverein in St. Magdalena fleißig Stimmzetteln gesammelt bzw. auch online abgestimmt. 1000 Dank nochmals dafür!

Nun geht’s für uns, als Sieger der Bezirkswahl, weiter in die TIPS-SYMPATHICUS-Landeswahl – und somit hoffentlich zum Gewinn eines Geldpreises sowie eines Instruments für unseren Verein.

 Ab heute Donnerstag, 04. April bis 20. Mai 2019 ersuchen wir wieder um eure zahlreichen Stimmen!

 1. Bitte alle eure TIPS-Zeitungen (kommen meist mittwochs bzw. donnerstags per Post) sammeln und bei unseren MusikerInnen bzw. beim OBERWIRT in St. Magdalena abgeben ODER pro TIPS-Zeitung die 7 Stimmzetteln suchen, ausschneiden und regelmäßig in unseren MV-Postkasten beim Oberwirt einwerfen!

 2. zusätzlich bitte jeder 1 x TÄGLICH für uns ONLINE ABSTIMMEN: https://www.tips.at/sympathicus/2019

Bitte auch UNBEDINGT an alle Freunde, Bekannte, Nachbarn und Arbeitskollegen etc. weitersagen. Vielen herzlichen Dank schon vorab für die weitere Unterstützung in den nächsten 7 Wochen!

Probenwochenende in Bad Leonfelden

Unbenannt

„Man sieht, wie viel in so kurzer Zeit weitergehen kann“, lobte unser Kapellmeister nach der abschließenden Gesamtprobe. Doch bis es dazu kam, übte jedes Register fleißig den ganzen Samstagvormittag. Dabei wurden wir von hervorragenden Referenten unterstützt, die uns auch hilfreiche Übungen, wie zum Beispiel Seifenblasenatemübungen, zeigten. Die Musiker waren (mehr oder weniger) konzentriert bei der Sache und das obwohl der Abend davor mit Bodypercussion und „Musikermemory“ doch etwas länger geworden war als geplant.

Zweifellos verbrachten wir ein erfolgreiches Probenwochenende im Sommerhaus Bad Leonfelden.

Erfolgreiche Stabübergabe

Bildschirmfoto 2019-02-19 um 12.10.15

Gregor Strobl durfte letzten Freitag offiziell in die Stabführer-Pension gehen. Viele Jahre wies er uns bei Ausrückungen verlässlich den Weg, sodass wir uns auf das Musizieren konzentrieren konnten. Als Andenken wurde unserm Ex-„Staberl“ ein schon etwas verwelkter Tambourstab überreicht. Jetzt kann sich Gretschi wieder voll und ganz der Posaune und dem Musikerleben widmen. Der Vorstand bestellte unseren Klarinettisten und Edelbayern Ludwig Koller als neuen Stabführer. Er wird zukünftig die „wegweisende“ Aufgabe beim Maiaufmarsch und bei den zahlreichen Ausrückungen in St. Magdalena übernehmen.
Wig, wir freuen uns auf das Marschieren mit dir und werden versuchen, dir nicht im Weg zu stehen!